THE SONG IS YOU

THE SONG IS YOU

Der Tenorsaxophonist Alex Hendriksen und der Bassist Fabian Gisler improvisieren über Songs unter anderem von Billy Strayhorn und Thelonious Monk, die sie persönlich ansprechen und zu ihren unaufgeregten, entspannten und unplugged servierten Improvisationen anregen.

Samstag, 24. Oktober 2020
2020-10-24 20:00:00 2020-10-24 21:30:00 Europe/Zurich THE SONG IS YOU Der Tenorsaxophonist Alex Hendriksen und der Bassist Fabian Gisler improvisieren über Songs unter anderem von Billy Strayhorn und Thelonious Monk, die sie persönlich ansprechen und zu ihren unaufgeregten, entspannten und unplugged servierten Improvisationen anregen. Schlosskirche Spiez
 
Türöffnung 19:00
Beginn 20:00
Ende 21:30
 
Schlosskirche Spiez
Schlossstrasse 16
3700 Spiez
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Bitte beachten Sie die geltenden Vorschriften wegen der Pandemie. Details zum Schutzkonzept auf unserer Homepage.

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Der Tenorsaxophonist Alex Hendriksen und der Bassist Fabian Gisler improvisieren über Songs unter anderem von Billy Strayhorn und Thelonious Monk, die sie persönlich ansprechen und zu ihren unaufgeregten, entspannten und unplugged servierten Improvisationen anregen.

Alex Hendriksen, Tenorsaxophon, Fabian Gisler, Bass

Konzertdauer ca. 80 Minuten

JAZZ UND DIE SCHLOSSKIRCHE SPIEZ – EIN TRAUMPAAR

Passen Musik des Jazz und eine über 1000jährige Kirche zusammen? Und wie, sogar perfekt! Mit der kleinen Einschränkung, dass das Jazz-Ensemble nicht zu gross sein darf und unverstärkt auftritt. Die wunderbare Akustik und die schlichte Atmosphäre des Kirchenraums animieren die Musiker zu Höchstleistungen und begeistern das jazzaffine Publikum. Falls Sie noch nie dabei waren: überzeugen Sie sich selbst!

Eindrucksvoller Jazz voll schlichter Eleganz von einem Schweizer Duo. In der Kleinstformation kommen Hendriksens sensibles Saxophonspiel und Gislers vibrierendes Spiel am Bass voll zum Tragen. Alex Hendriksen und Fabian Gisler haben den perfekten Albumtitel gefunden, obwohl sie den Standard von Jerome Kern gar nicht covern. Stattdessen: vier Billy-Strayhorn-Klassiker, zwei von Thelonious Monk, zweimal Victor Young und einmal Michel Legrand. Ganz der Melodie verpflichtet und dennoch souverän improvisierend, mit der Lizenz zu swingenden Basslines, völlig unbetulich, konzentriert und von höchster klanglicher Raffinesse.

 

Künstler

Alex Hendriksen, Saxophon, Fabian Gisler, Bass

Bitte warten...