** VERSCHOBEN** Travis Pine – Ein Mann des Volkes

** VERSCHOBEN** Travis Pine – Ein Mann des Volkes

Die Veranstaltung wurde vom 19.03.2020 auf 22.11.2020 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Theaterweekend_Eine komödiantische Polit-Fabel mit Werner Biermeier und Peter Zgraggen

×
Ausverkauft
Sonntag, 22. November 2020
2020-11-22 20:00:00 2020-11-22 22:15:00 Europe/Zurich ** VERSCHOBEN** Travis Pine – Ein Mann des Volkes Die Veranstaltung wurde vom 19.03.2020 auf 22.11.2020 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Theaterweekend_Eine komödiantische Polit-Fabel mit Werner Biermeier und Peter Zgraggen Theater Uri
 
Türöffnung 19:00
Beginn 20:00
Ende 22:15
 
Theater Uri
Schützengasse 11
6460 Altdorf
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Schutzmassnahmen: 1,5 Meter Abstand nicht möglich, Maskenpflicht ab 12 Jahren. Mitgliederausw./Kulturlegi bei der Eintrittskontrolle vorweisen. Rollstuhlplätze unter administration@theater-uri.ch buchbar.

Die Veranstaltung wurde vom 19.03.2020 auf 22.11.2020 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Theaterweekend_Eine komödiantische Polit-Fabel mit Werner Biermeier und Peter Zgraggen

«Dear Mr. President. Sie sind ein Affenarsch. Hochachtungsvoll, Travis Pine.»
Travis Pine schreibt Briefe. Böse Briefe. Er richtet sie aber nicht an irgendjemanden; er deckt damit den Präsidenten das Staatsoberhaupt ein. Pine hat sich, arbeitslos und desillusioniert, daran gewöhnt, nicht beachtet zu werden.
Doch eines Tages steht ein Mann vor seiner Tür. Der FBI-Agent Tom Walker wird von der Regierung geschickt, um das Land zu retten, denn Pines Briefe deprimieren den Präsidenten. Sie beeinträchtigen seinen wohlverdienten Schlaf, ja gar seine Fähigkeit, das Land zu führen. Travis Pine soll mit allen Mitteln der Macht zur Vernunft gebracht werden. Doch so einfach lässt sich Travis nicht abschütteln. In Zeiten in denen «Fake News» zu Fakten und Fakten zu «Alternative Facts» verdreht werden, lässt der Autor Sam Bobrick zwei gegensätzliche Figuren aufeinandertreffen. Clownesk, urkomisch, bitterböse und mit einer überraschenden Schlusspointe.

Künstler

Werner Biermeier und Peter Zgraggen

Bitte warten...