Lichtes Dörfchen an der Avus: die Siedlung Eichkamp

Lichtes Dörfchen an der Avus: die Siedlung Eichkamp

Lichtes Dörfchen an der Avus: die Siedlung Eichkamp

Sunday, 27. June 2021
2021-06-27 14:00:00 2021-06-27 15:30:00 Europe/Zurich Lichtes Dörfchen an der Avus: die Siedlung Eichkamp Lichtes Dörfchen an der Avus: die Siedlung Eichkamp S-Bhf. Messe Süd, am Ausgang Waldschulallee
 
Doors open 14:00
Begin 14:00
End 15:30
 
S-Bhf. Messe Süd, am Ausgang Waldschulallee
S-Bhf. Messe Süd, Ausgang Waldschulallee
14055 Berlin (Charlottenburg)
Germany
 
Show map
Organizer website

Buy Ticket

Lichtes Dörfchen an der Avus: die Siedlung Eichkamp

Eichkamp ist benannt nach der gleichnamigen Revierförsterei im Grunewald, die vor 1900 noch „Wilmersdorrfischer Eichelkamp“ hieß. „Ein lichtes Berliner Dörfchen mit kindlich-schlichten Straßen und Häuschen“ so beschrieb der Philosoph Ludwig Marcuse die Siedlung. Er selbst wohnte dort in einem Haus am Eichkatzweg, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Schriftsteller Arnold Zweig und dem Architekten Max Taut.

Max Taut war es, der zusammen mit seinem Bruder Bruno Taut und den Architekten Martin Wagner und Franz Hoffmann den Bebauungsplan für die Siedlung Eichkamp erstellte. Den Auftrag gab die Wohnungsbau-genossenschaft „Märkische Heimat“, die nach dem Ersten Weltkrieg Bauprojekte gegen die herrschende Wohnungsnot in Berlin realisierte. So entstand ab 1919 am nordöstlichen Rand des Grunewalds ein „Dörfchen“ mit Stadtbahn-Anschluss, in dem Menschen unterschiedlichster sozialer Stellung lebten – und leben.

Prominente zogen nach Eichkamp, viele von ihnen waren jüdischen Glaubens. An sie erinnern Stolpersteine, die man in fast allen Straßen der Siedlung findet.

Eichkamp liegt „eingebettet“ zwischen Avus, Messegelände und Grunewald in unmittelbarer Nähe zum Autobahndreieck Funkturm, das in den kommenden Jahren umgebaut werden soll. Doch dagegen wehrt sich eine aktive Bürgerinitiative.

Treffpunkt: S-Bhf. Messe Süd, am Ausgang Waldschulallee

Dauer: 1,5 Std.

Artists

StattReisen Berlin GmbH

Please wait...