Zunftkonzerte Zürich - Zeit4

Zunftkonzerte Zürich - Zeit4

Cello-Extravaganza, "Celloquartett"

Saturday, 25. August 2018
2018-08-25 17:00:00 2018-08-25 20:00:00 Europe/Zurich Zunftkonzerte Zürich - Zeit4 Cello-Extravaganza, "Celloquartett" Zunfthaus zur Schmiden
 
Doors open 16:30
Begin 17:00
End 20:00
 
Zunfthaus zur Schmiden
Marktgasse 20
8001 Zürich
Switzerland
 
Show map
Organizer website

Buy Ticket

Cello-Extravaganza, "Celloquartett"

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, ermöglicht durch die Goekmen-Davidoff Stiftung.  

Grussadresse des Zunftmeisters der Zunft zur Schmiden

"Liebe Musikliebhaber

Herzlich willkommen im Haus „Zum Goldenen Horn“. Unsere Zunft erwarb die Liegenschaft vor über 600 Jahren, womit sie das Profangebäude ist, das schweizweit am längsten im gleichen Besitz steht. Der 1520 erstellte Zunftsaal ist berühmt wegen seiner Holzschnitzdecke mit Figuren aus der Schedelschen Weltchronik. Ein Blick nach oben lohnt sich.

Während Jahrhunderten erklangen rund um das Haus die Ambossklänge der Hufschmiede und Schwertfeger. Bis zum heutigen Tag beginnt jede Rede des Zunftmeisters mit drei Hammerschlägen auf dem Tischamboss. Heute sollen aber die faszinierenden Klänge des Basler Celloquartetts ertönen. Ich wünsche Ihnen einen unvergesslichen Abend auf unserer Stube!"

Rolf Schläpfer, Zunftmeister zur Schmiden  

Basler Celloquartett

Beatrice Blanco

Deborah Tolksdorf

Joachim Müller-Crépon

Karolina Öhmann

In einer Reise durch die Epochen wird die selten gehörte Formation von vier Celli Werke bekannter und unbekannter Komponisten aufblühen lassen. Ein spannendes und abwechslungsreiches Programm führt mit eigens für dieses Konzert arrangierten Stücken von der Klassik hin zur Moderne und darüber hinaus in die Welt der Filmmusik und des Pops. Die Virtuosität der vier Celli paart sich mit den elegischen Qualitäten des Cello-Klanges.

Als speziellen Höhepunkt und Kernstück des „Surprise-Konzertes“ werden Arrangements und Werke von Thomas Demenga zu hören sein. Als eine der prägenden Figuren des schweizerischen Musikgeschehens als Cellist und Komponist in den letzten Jahrzehnten verbindet er in seinen Werken klassische Stilmittel mit neuartigen Klängen auf wunderbar poetische Art und Weise.  

Lassen Sie sich ein auf ein Kaleidoskop der Musik welches zum Träumen, Staunen und Schwelgen einlädt.

Ein Fest der Celli und der Musik!

Please wait...