Distance, Light & Sky

Distance, Light & Sky

Melancholisch-hoffnungsfroh.

samedi, 21. septembre 2019
2019-09-21 20:20:00 2019-09-21 23:23:00 Europe/Zurich Distance, Light & Sky Melancholisch-hoffnungsfroh. Die allerletzte Insel an der Sihl
 
Ouverture des portes 19:00
Début 20:20
Fin 23:23
 
Die allerletzte Insel an der Sihl
Gessnerallee 11
8001 Zürich
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Prélèvement SEPA

Melancholisch-hoffnungsfroh.

facebook

Das zweite Album «Gold Coast» (2018) von Chris Eckmans (Walkabouts, Dirtmusic) Distance, Light & Sky gehört zu den schönsten einer langen Karriere. Fast ein bisschen Walkabouts. Der rastlose Tausendsassa von 58 Jahr mischt bei unzähligen Projekten in den USA, Europa & Afrika als Musiker & Produzent mit. Bei DLS wirkte der legendäre Tönler Phill Brown mit, der für legendäre Aufnahmen von Led Zeppelin, Bob Marley, David Bowie, Cat Stevens, Robert Palmer, Duke Ellington, Roxy Music, Beth Gibbons, Rolling Stones, Leonard Cohen, Talk Talk, Jeff Beck, Joe Cocker, Pink Floyd & Brian Eno verantwortlich zeichnet. Entstanden sind neun grosse Songs von erhabener Ruhe & horizontverändernder Weite. Zeitlos. Luftigleicht zerbrechlich. Nebst Eckman gehören die belgisch-niederländische Singer/Songwriterin Chantal Acda (Isbells) sowie der klassisch ausgebildete belgische Percussionist & Komponist Eric Thielemans zu DLS. Raunend-rauhe Eckman-Vocals & sonnenklare Acda-Voice, aufgenommen bei Prag. Melancholischhoffnungsfroh. «We recorded the tracks with all three of us playing and singing at the same time. We left the expressive qualities of the performances as they were, embracing irregularities and spontaneous decisions and socalled mistakes. We didn’t make digital intrusions. A few elements were added later, but the basic triangle of Eric, Chantal and myself was left mostly uncorrupted. Much more than on the first album, we thought of the band as a single entity, a single voice.» – Atemberaubend schön ringelt & kringelt sich blubbernd murmelnd & friedvoll sürmelnd das klarblaue Wasser der glitzernden Missisihl gen Rotterdam den sieben Weltmeeren unter den zweiundsiebzigtausendmillionen Himmeln zu.

Please Wait...