ESST BALDRIAN UND BIBERNELL, DANN STERBT IHR NICHT SO SCHNELL!

ESST BALDRIAN UND BIBERNELL, DANN STERBT IHR NICHT SO SCHNELL!

Auf ungewöhnliche und faszinierende Weise gehen Bärbel Bentele, Weltkräuterfrau, und Jürg Steigmeier, Geschichtenerzähler, der Frage nach wie weit wir noch Zugriff auf altes Heilwissen in der heutigen Welt haben.

dimanche, 25. novembre 2018
2018-11-25 13:00:00 2018-11-25 14:00:00 Europe/Zurich ESST BALDRIAN UND BIBERNELL, DANN STERBT IHR NICHT SO SCHNELL! Auf ungewöhnliche und faszinierende Weise gehen Bärbel Bentele, Weltkräuterfrau, und Jürg Steigmeier, Geschichtenerzähler, der Frage nach wie weit wir noch Zugriff auf altes Heilwissen in der heutigen Welt haben. Café Bar, Theater Chur
 
Ouverture des portes 12:00
Début 13:00
Fin 14:00
 
Café Bar, Theater Chur
Theaterplatz
7000 Chur
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express PostFinance Prélèvement SEPA

Auf ungewöhnliche und faszinierende Weise gehen Bärbel Bentele, Weltkräuterfrau, und Jürg Steigmeier, Geschichtenerzähler, der Frage nach wie weit wir noch Zugriff auf altes Heilwissen in der heutigen Welt haben.

«Esst Baldrian und Bibernell, dann sterbt ihr nicht so schnell!»
Altes Wissen in Sagen und Märchen mit Bärbel Bentele und Jürg Steigmeier

Der Sage nach wurde Paracelsus nach dem Verzehr des Haselwurms hellsichtig. Er verstand ab dem Zeitpunkt unter anderem die Sprache und das Wesen der Pflanzen, womit ihm auch eine grosse Verantwortung übertragen wurde. Inwieweit haben wir noch Zugriff auf altes Heilwissen, wie geht

eine modern denkende Kräuterfrau in der heutigen Welt damit um und wo haben sich Fragmente dieses uralten Wissens in den Sagen erhalten? Auf ungewöhnliche und faszinierende Weise gehen Bärbel Bentele, Weltkräuterfrau, und Jürg Steigmeier, Geschichtenerzähler, diesen Fragen nach.

Dauer: ca. 1 Stunde

Preise inkl. Vorverkaufsgebühr

Artistes

Mit Bärbel Bentele und Jürg Steigmeier

Please Wait...