GOLDEN FESTIVAL 2020 Jungstars im 1. Mittagskonzert

GOLDEN FESTIVAL 2020 Jungstars im 1. Mittagskonzert

Im 1. Mittagskonzert des Festivals treten Preisträger der Rahn Kulturfonds und ein Preisträger des Geza Anda Concours mit Werken von Stüssi, Schumann und List auf.

samedi, 22. août 2020
2020-08-22 12:30:00 2020-08-22 16:00:00 Europe/Zurich GOLDEN FESTIVAL 2020 Jungstars im 1. Mittagskonzert Im 1. Mittagskonzert des Festivals treten Preisträger der Rahn Kulturfonds und ein Preisträger des Geza Anda Concours mit Werken von Stüssi, Schumann und List auf. Kirche Tal Herrliberg
 
Ouverture des portes 12:00
Début 12:30
Fin 16:00
 
Kirche Tal Herrliberg
Kirchenrank 1
8704 Herrliberg
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express Twint

Im 1. Mittagskonzert des Festivals treten Preisträger der Rahn Kulturfonds und ein Preisträger des Geza Anda Concours mit Werken von Stüssi, Schumann und List auf.

Jungstars spielen Meisterwerke vom Barock bis zur Romantik

Das Golden Festival präsentiert am Wochenende des 21. -23. August 2020 ein dreitägiges Klassik-Festival in der Kirche Tal Herrliberg. Das Orchester vom See, rund 50 junge Berufsmusiker mit einem Durchschnittsalter unter 30 Jahren, wird an drei Abendkonzerten mit einem vielseitigen Programm auftreten. Dabei treten einige Musiker des Orchesters auch als Solisten auf. In zwei Mittagskonzerten, einem Workshop für junge Geiger und in einem Konzert von Kindern für Kinder begeistern weitere Jungstars ein verwöhntes Publikum.

Im 1. Mittagskonzert treten Preisträger des Rahn Kulturfonds sowie als special guest der Pianist Jonghai Park, Preisträger des Geza Anda Wettbewerbes 2018 auf. 

Restauration vor Ort.

1. Mittagskonzert Samstag 22. August 2020 12.30 h – 13.30 h

Konzertprogramm                                                              

Fritz Stüssi                      Suite in c-moll für Klavier und Streicher                  

Robert Schumann           Carnaval Op. 9                                                        

Franz List                        Ungarische Rhapsodie Nr. 9 (Pesther Carneval)      

Vorverkauf

Onlineverkauf auf ticketino.com
Ticket-Hotline unter 0900 441 441 (CHF 1.–/Min., Festnetztarif)
Vorverkaufsstellen: Post, Zürich Tourismus, SOB, BLS, Papeterie Dorf Herrliberg

Abendkasse Eine Stunde vor Konzertbeginn

Ticketpreise
CHF 45/25 für Erwachsene, CHF 15.- für Studenten/Schüler

Tür-Öffnung 30 Minuten vor Konzertbeginn

Weitere Informationen
Walter Kehl: w.kehl@kehl-immo.ch, 079 344 24 43

Artistes

Streicher: Amelia Mirella Maszonska, Eoin Ducrot, Manuel Nägeli, Nadja Reich (Preisträger Rahn Kulturfonds), Klavier: Jonghai Park (Preisträger Geza Anda Concours)

Please Wait...