Golden Festival 2022 - 1. Abendkonzert

Golden Festival 2022 - 1. Abendkonzert

Am Wochenende des 19. bis 21. August 2022 findet das dreitägige Klassik-Festival in Herrliberg am Zürichsee mit der Zürcher Kammerphilharmonie (vormals Orchester vom See) statt. Das Orchester besteht aus rund 60 jungen Berufsmusikern. Bereichert wird das Festivalprogramm durch die Zürcher Sing-Akademie, die Zakhar Bron School of Music, das Trio Eclipse, den bekannten Schweizer Pianisten Oliver Schnyder und durch die junge Herrliberger Pianistin und Co-Präsidentin des Golden Festivals, Nicole Loretan.

vendredi, 19. août 2022
2022-08-19 19:00:00 2022-08-19 21:00:00 Europe/Zurich Golden Festival 2022 - 1. Abendkonzert Am Wochenende des 19. bis 21. August 2022 findet das dreitägige Klassik-Festival in Herrliberg am Zürichsee mit der Zürcher Kammerphilharmonie (vormals Orchester vom See) statt. Das Orchester besteht aus rund 60 jungen Berufsmusikern. Bereichert wird das Festivalprogramm durch die Zürcher Sing-Akademie, die Zakhar Bron School of Music, das Trio Eclipse, den bekannten Schweizer Pianisten Oliver Schnyder und durch die junge Herrliberger Pianistin und Co-Präsidentin des Golden Festivals, Nicole Loretan. ref. Kirche Tal, Herrliberg
 
Ouverture des portes 18:30
Début 19:00
Fin 21:00
 
ref. Kirche Tal, Herrliberg
Kirchenrank 1
8704 Herrliberg
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Facture PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Am Wochenende des 19. bis 21. August 2022 findet das dreitägige Klassik-Festival in Herrliberg am Zürichsee mit der Zürcher Kammerphilharmonie (vormals Orchester vom See) statt. Das Orchester besteht aus rund 60 jungen Berufsmusikern. Bereichert wird das Festivalprogramm durch die Zürcher Sing-Akademie, die Zakhar Bron School of Music, das Trio Eclipse, den bekannten Schweizer Pianisten Oliver Schnyder und durch die junge Herrliberger Pianistin und Co-Präsidentin des Golden Festivals, Nicole Loretan.

Die Zürcher Kammerphilharmonie gibt Solokonzerte für Violine, Kontrabass und Posaune. Die Solisten stammen aus dem Orchester. Die Pianistin Nicole Loretan interpretiert das Klavierkonzert von Robert Schumann. Das Orchester wird vom 31-jährigen, in Herrliberg aufgewachsenen Dirigenten Dominic Limburg geleitet, der aktuell auch als Kapellmeister an der Deutschen Oper Berlin wirkt.

Freitag, 19. August, 19 bis 21 Uhr, 1. Abendkonzert „Zauber der Romantik“ Zürcher Kammerphilharmonie, Leitung Dominic Limburg

Werke und Solisten

Ferdinand David: Concertino für Posaune und Orchester Op. 4  -  Ian Veronese, Posaune
Giovanni Bottesini: Konzert für Kontrabass Nr. 2 in b-Moll  -  Marko Hristoskov, Kontrabass
Fritz Stüssi: Introduktion und Rondo in e-Moll  -  Viktoriya Lytvynenko, Violine
Robert Schumann: Klavierkonzert a-Moll Op. 54  -  Nicole Loretan, Klavier

Artistes

Ian Veronese, Posaune; Marko Hristoskov, Kontrabass; Nicolo Vara, Violine; Nicole Loretan, Klavier; Leitung Dominic Limburg

Please Wait...