Konzert II «gewesen – genesen»

Konzert II «gewesen – genesen»

DONNERSTAG 17. JANUAR um 20:30 Uhr ♦ Konzert II «gewesen – genesen» ♦ Zunftsaal im Schmiedenhof ♦ Liederabend mit Anna Maria Pammer, Sopran und Holger Groschopp, Klavier

jeudi, 17. janvier 2019
2019-01-17 20:30:00 2019-01-17 21:30:00 Europe/Zurich Konzert II «gewesen – genesen» DONNERSTAG 17. JANUAR um 20:30 Uhr ♦ Konzert II «gewesen – genesen» ♦ Zunftsaal im Schmiedenhof ♦ Liederabend mit Anna Maria Pammer, Sopran und Holger Groschopp, Klavier Zunftsaal im Schmiedenhof
 
Ouverture des portes 19:45
Début 20:30
Fin 21:30
 
Zunftsaal im Schmiedenhof
Rümelinsplatz 4
4001 Basel
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur
Profitieren Sie von unseren Kombinationstickets und geniessen Sie zwei Konzerte am selben Abend für nur 35 CHF.

Acheter les billets

Paiement direct SOFORT MasterCard Visa American Express PostFinance Prélèvement SEPA

DONNERSTAG 17. JANUAR um 20:30 Uhr ♦ Konzert II «gewesen – genesen» ♦ Zunftsaal im Schmiedenhof ♦ Liederabend mit Anna Maria Pammer, Sopran und Holger Groschopp, Klavier

Vokalkompositionen spielt eine zentrale Rolle in der Wiener Musik, und so bietet dieser Abend einzigartige Einblicke in die Wiener Seele – von melancholisch-morbiden Vertonungen eindrücklicher Texte durch Komponisten wie Brahms, Zemlinsky oder Wellesz bis hin zu satirischen Brettl-Liedern Schönbergs.

Johannes Brahms aus «Fünf Lieder» op. 105

Karl Goldmark aus «Zwölf Lieder» op. 18

Alexander Zemlinsky «Sechs Gesänge» op. 13 nach Texten von Maurice Maeterlinck

Erich Zeisl «Das trunkene Lied» (Friedrich Nietzsche)

Karl Weigl aus «Drei Lieder für Mezzosopran»

Egon Wellesz aus «Lieder nach Dichtungen von Stefan George» op. 22

Arnold Schönberg aus «Brettl-Lieder»

Artistes

Anna Maria Pammer Sopran ♢ Holger Groschopp Klavier

Please Wait...