Life was a Cabaret? Ein literarischer Nachtspaziergang

Life was a Cabaret? Ein literarischer Nachtspaziergang

Ein literarischer Nachtspaziergang

samedi, 1. septembre 2018
2018-09-01 21:00:00 2018-09-01 23:00:00 Europe/Zurich Life was a Cabaret? Ein literarischer Nachtspaziergang Ein literarischer Nachtspaziergang Am U-Bhf. Nollendorfplatz (U12, U3, U4), Ausgang Motzstraße
 
Ouverture des portes 21:00
Début 21:00
Fin 23:00
 
Am U-Bhf. Nollendorfplatz (U12, U3, U4), Ausgang Motzstraße
U-Bhf. Nollendorfplatz
10777 Berlin (Tempelhof-Schöneberg)
Allemagne
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Acheter les billets

Facture Paiement direct SOFORT PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance

Ein literarischer Nachtspaziergang

Im Schöneberger Nachtleben der 1920er Jahre begegneten sich Intellektuelle, Bohemiens und Strichjungen; überbordende Dekadenz, während draußen bereits die SA marschierte. Eindringlich schildert Christopher Isherwood diese Atmosphäre in „Goodbye to Berlin“. Auch  Klaus Mann, Gottfried Benn, Else Lasker-Schüler, Nelly Sachs und Erwin Piscator haben hier gelebt, gearbeitet, gefeiert und gekämpft bzw. über diese Gegend geschrieben.

Treffpunkt: Am U-Bhf. Nollendorfplatz (U12, U3, U4), Ausgang Motzstraße

Dauer: 2 Std.

Artistes

StattReisen Berlin GmbH

Please Wait...