The Sam Singers: Come Fly With Me - Die grosse ...

The Sam Singers: Come Fly With Me - Die grosse ...

Die Theater-Bar öffnet 1 h, der Theater-Saal 1/4 h vor Vorstellungsbeginn

×
Épuisé
mercredi, 13. novembre 2019
2019-11-13 20:00:00 2019-11-13 22:00:00 Europe/Zurich The Sam Singers: Come Fly With Me - Die grosse ... Die Theater-Bar öffnet 1 h, der Theater-Saal 1/4 h vor Vorstellungsbeginn Theater Rigiblick
 
Ouverture des portes 19:45
Début 20:00
Fin 22:00
 
Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99
8044 Zürich
Suisse
 
Voir le plan
Site internet de l'organisateur

Die Theater-Bar öffnet 1 h, der Theater-Saal 1/4 h vor Vorstellungsbeginn

Bühne frei – die grosse Preisverleihung steht an! Die Sam Singers werden angekündigt, sie sollen 50 000 Franken an Stiftungsgeldern erhalten, doch dann erfahren sie, dass es ein Missverständnis gegeben hat. Die Show läuft bereits, ihre Dankesreden sind geschrieben – und so läuft die Sache unerwartet aus dem Ruder ...

In ungewohnter Kühnheit plaudern die Sam Singers über ihre 25 Jahre auf und hinter der Bühne und geben Anekdoten über Promis und Musikstars genauso zum Besten wie brisante Geschichten aus dem Nähkästchen der Unterhaltungsmusik.

Dabei gelingt es ihnen, die grossen Hits der 40er, 50er und 60er von Frank Sinatra, Edith Piaf, Perry Como, Rosemary Clooney, Leonhard Cohen, Andrews Sisters, den Geschwistern Schmid, The Carpenters und vielen mehr wiederaufleben zu lassen – und gleichzeitig die grössten Flops ihrer Geschichte zu einem bezaubernden Medley zu verbinden.

Seit 25 Jahren huldigen die Sam Singers dem Originalton internationaler Evergreens, amerikanischer Swing-Hits und alter Schweizer Schlager aus der Mitte des 20. Jahrhunderts. Dabei setzt die Close-Harmony-Gesangsgruppe auf höchste Klangqualität, präzisen und warmen Sound – und berührt ihr Publikum mit entzückender Authentizität.

Texte und Regie
Betty Dieterle

The Sam Singers:
Catriona Bühler, voc

Julia Schiwowa, voc
Helen Iten, voc
Fridolin Blumer, b
Samuel Zünd, voc, p

Musikalische Leitung und Arrangements
Samuel Zünd

Licht
Li Sanli

Wir danken herzlich: Stadt Zürich Kultur, Ernst-Göhner-Stiftung sowie für eine Anzahl kleiner und grosser Beiträge, deren Stifter nicht namentlich genannt werden möchten.

Please Wait...