Chorkonzert mit Solisten und Orchester; St. Peter, Zürich

Chorkonzert mit Solisten und Orchester; St. Peter, Zürich

Konzert Haydn/Beethoven Ref. Kirche St. Peter, Zürich

venerdì, 16. novembre 2018
2018-11-16 19:30:00 2018-11-16 21:30:00 Europe/Zurich Chorkonzert mit Solisten und Orchester; St. Peter, Zürich Konzert Haydn/Beethoven Ref. Kirche St. Peter, Zürich Ref. Kirche St. Peter, Zürich
 
Apertura porte 19:00
Inizio 19:30
Fine 21:30
 
Ref. Kirche St. Peter, Zürich
St.-Peter-Hofstatt 6
8001 Zürich
Svizzera
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore
Ref. Kirche St. Peter, Zürich, 16.11.2018, 19.30 Uhr

Acquista biglietti

Fattura Pagamento SOFORT MasterCard Visa American Express PostFinance

Konzert Haydn/Beethoven Ref. Kirche St. Peter, Zürich

Joseph Haydn: Missa in tempore belli "Paukenmesse" Hob. XXII: 9

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 9 op. 125 Scherzo und Finale "Ode an die Freude"

Sängerbund Uster

Der Sängerbund Uster ist seit über 150 Jahren aktiv und geniesst ein hohes Ansehen in der Region Zürcher Oberland. Dieses Konzert wird er mit 60 Sängerinnen und Sängern aus den eigenen Reihen bestreiten. Dabei wird er durch weitere 20 Gastsängerinnen und Gastsänger unterstützt.

Orchester Camerata Cantabile

Das Orchester vereint über 60 professionelle Musikerinnen und Musiker aus dem Raum Zürich. Seit 2006 begleitet es unter diesem Namen Chöre und arbeitet auch heute noch in erster Linie in dieser Funktion. 2010 übernahm das Ensemble eine neue Rolle: Es wandelte sich vom Begleitensemble zum konzertierenden Orchester.

Solistinnen, Solisten und Dirigent

Saara Vainio, Sopran, ursprünglich aus Finnland, studierte Gesang bei Heidi Wölnerhanssen am Opernstudio Basel und der Sibelius-Akademie in Helsinki, wo sie ihre Ausbildung mit Auszeichnung abschloss. Der Besuch von Meisterkursen bei Kiri Te Kanawa und Christa Ludwig gaben der Sängerin, deren Lebensmittelpunkt in der Schweiz liegt, den letzten Schliff. 

Nino Aurelio Gmünder, Tenor, wurde bei Lina Maria Akerlund und Werner Güra an der Musikhochschule Zürich ausgebildet. Bereits während seiner Studienzeit konnte er am Theater Basel sein erfolgreiches Debüt feiern. Seither hat er sich ein breites Repertoire an Opernpartien verschiedener Stilrichtungen angeeignet. 

Ulrike Andersen, Alt, ist an der Nordseeküste Deutschlands aufgewachsen. Seit 2001 ist die an der Hochschule der Künste bestens ausgebildete Altistin als freischaffende Konzert- und Oratoriensängerin international tätig.Sie pflegt ein breites Repertoire, das von der Renaissance bis hin zu zeitgenössischer Musik reicht. 

René Perler, Bass, ist eine vielseitige Künstlerpersönlichkeit aus Fribourg. Neben seiner fundierten sängerischen Ausbildung, die er mit dem Solistendiplom abschloss, erwarb er ein Lizentiat in Musikwissenschaft und Geschichte. Der Schwerpunkt seiner internationalen Tätigkeit, die ihn in Zusammenarbeit mit namhaften Dirigenten führte, liegt im Bereich Konzert und Oratorium.

Nicolas Plain, Dirigent, studierte Oboe bei Louise Pellerin und Peter Fuchs. Heute ist er Mitglied des Orchesters "Camerata Cantabile", der Ensembles "Quattro Colori" und "Die Taschensymphoniker". Als Dirigent arbeitet er mit Chören in Pfäffikon ZH und Uster. 1997 wurde er Kantor der ref. Kirchgemeinde Pfäffikon ZH. Er pflegt ein breites Repertoire von der Renaissance über die grossen Chorwerke mit Orchester bis zur modernen Unterhaltungsmusik.

Artisti

Saara Vainio, Sopran; Ulrike Andersen, Alt; Nino Aurelio Gmünder, Tenor; René Perler, Bass; Orchester Camerata Cantabile; Konzertchor Sängerbund Uster; Leitung: Nicolas Plain

Attendere Prego...