Zum 100sten von Armin Schibler - Nichts Musikal...

Zum 100sten von Armin Schibler - Nichts Musikal...

Die Theater-Bar öffnet 1 h, der Theater-Saal 1/4 h vor Vorstellungsbeginn

martedì, 3. dicembre 2019
2019-12-03 20:00:00 2019-12-03 22:00:00 Europe/Zurich Zum 100sten von Armin Schibler - Nichts Musikal... Die Theater-Bar öffnet 1 h, der Theater-Saal 1/4 h vor Vorstellungsbeginn Theater Rigiblick
 
Apertura porte 19:45
Inizio 20:00
Fine 22:00
 
Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99
8044 Zürich
Svizzera
 
Visualizza mappa
Sito internet dell'organizzatore

Acquista biglietti

Die Theater-Bar öffnet 1 h, der Theater-Saal 1/4 h vor Vorstellungsbeginn

Armin Schibler (1920 – 1986) war unablässig auf der Suche nach einem eigenen musikalischen Ausdruck, der seinen hohen Ansprüchen von Ehrlichkeit und Echtheit entsprechen musste.

Schibler wollte mit seinen Werken Stellung beziehen, auch zu den grossen Themen der Zeit. Er behandelte in seinen Stücken immer wieder ökologische und gesellschaftskritische Themen. Seine Musik ist geprägt vom Zusammenspiel der vielfältigsten Gattungen wie Kunstmusik, Jazz, Volksmusik, Unterhaltungsmusik, Pop, Rock, Blues u.a.

Echt und ehrlich war für ihn Musik dann, wenn sie Freude, Trauer, Klage und Verzweiflung greifbar, d.h. erlebbar macht. Armin Schibler war fast während vier Jahrzehnten ein leidenschaftlicher und engagierter Musik-Pädagoge am Gymnasium Rämibühl in Zürich. Drei Namen, nämlich Werner Bärtschi – Daniel Fueter - Daniel Schnyder stehen im Vordergrund.

Musik
Kammermusik von Armin Schibler
"Adagietto" von Gustav Mahler

Interpreten
Noelle Grüebler, Violine

Jonas Krähenbühl, Violoncello

Andrea Wiesli, Klavier

Graziella Rossi, Sprecherin

Helmut Vogel, Sprecher

Text, Projekt, Realisation
Armin Brunner, Maria Zehnder

Attendere Prego...