"Vergessene Lieder, Vergessene Lieb" CD Release & Konzert

"Vergessene Lieder, Vergessene Lieb" CD Release & Konzert

CD Release & Konzert - "Vergessene Lieder, Vergessene Lieb" mit Musik von Müller, Dohnányi, Richard Strauss, Lehár, Schoeck und Tischhausen

Donnerstag, 13. Juni 2024
2024-06-13 19:00:00 2024-06-13 20:30:00 Europe/Zurich "Vergessene Lieder, Vergessene Lieb" CD Release & Konzert CD Release & Konzert - "Vergessene Lieder, Vergessene Lieb" mit Musik von Müller, Dohnányi, Richard Strauss, Lehár, Schoeck und Tischhausen Alter Stadthaussaal
 
Türöffnung 18:00
Beginn 19:00
Ende 20:30
 
Alter Stadthaussaal
Marktgasse 53
8400 Winterthur
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Platzanzahl beschränkt!

Tickets kaufen

GooglePay ApplePay MasterCard Visa Twint American Express Rechnung PostFinance

CD Release & Konzert

"Vergessene Lieder, Vergessene Lieb"

Donnerstag 13. Juni 2024, 19 Uhr Winterthur
 

Es ist eine echte Entdeckung: jahrelang lagen die Manuskripte der Lieder des Schweizer Komponisten Willy Heinz Müller unbeachtet
im Regal der Sängerin Mélanie Adami. Während der Corona-Epidemie hatte sie endlich die Zeit, sich dieser Musik anzunehmen,
und siehe da: sie entdeckte einen regelrechten Schatz. Nun hat sie die Lieder ihres Urgroßvaters zusammen mit Musik seiner
Zeitgenossen auf CD gebannt. Ein Herzensprojekt. Und eine Weltersteinspielung.​


Programm

Mit Weltersteinspielungen vom neuen Album. Kompositionen von Willy Heinz Müller, 
Richard Strauss, Franz Ries, Ernst von Dohnanyi, Franz Lehar, Othmar Schoeck, Franz Tischhausen


Mit:
Mélanie Adami (Sopran)
Judit Polgar (Klavier)
Verena Naegele (Moderation)

Telefonische Ticketreservation:
Christina Schäfer (Kulturbüro Schäfer)
Tel. +41 76 325 29 34 

Weitere Informationen auf www.willyheinzmueller.ch

Konzertort:
Altes Stadthaus Marktgasse 53, 8400 Winterthur 

Konzertdauer:
Ca. 80 Minuten

Abendkasse: 60 Minuten vor Konzertbeginn

Informationen:
www.willyheinzmueller.ch

Kontakt:
info@kulturbuero-schaefer.com

 

Künstler

Melanie Adami (Sopran), Judit Polgar (Klavier), Verena Naegele (Moderation)

Bitte warten...